IMPRESSUM

DANIELA SCHMIDT 
Q1, 5-6 
68161 MANNHEIM

TEL.:     0621-122 31 31
FAX.:     0621-122 31 32
MOBIL: 0177-29 49 333

E-MAIL: makeup@daniela-schmidt.com

INHABER: DANIELA SCHMIDT

 

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

AGBs

Buchung

  1. Die Buchung kann mündlich oder schriftlich erfolgen.       Die Auftragnehmerin bestätigt die Buchung innerhalb der nächsten 7 Tage schriftlich per Post, Fax oder e- Mail.

  2. Der Kunde erkennt mit seiner Unterschrift bzw. der Rücksendung der e-Mail den Inhalt der Auftragsbestätigung, sowie die allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich an.

  3. Widerspricht der Kunde dem Buchungsvertrag nicht innerhalb von 14 Tagen schriftlich, so kommt derselbe auch ohne Rücksendung der unterschriebenen Auftragsbestätigung zustande. D.h. die nicht fristgerechte Rücksendung der unterschriebenen Auftragsbestätigung bedeutet keinen Rückritt vom Vertrag.

Stornierung 

  1. Sollte die Auftragnehmerin infolge höherer Gewalt oder plötzlicher Erkrankung den Vertrag nicht erfüllen können, so wird sie bemüht sein - jedoch ohne Anerkennung einer Rechtspflicht – entsprechenden Ersatz zu finden, wobei sich der Preis um 10%-20% verändern kann. Irgendwelche Ersatzansprüche stehen dem Auftraggeber nicht zu.
    Bei Verhinderung benachrichtigt die Auftragnehmerin umgehend den Kunden per Telefon, Fax oder e- Mail.

  2. Die Abstandssumme bei Nichtzustandekommen der Buchung verursacht durch den Auftraggeber (ausgenommen ist ein Vertragsbruch aus Gründen höherer Gewalt im Sinne von § 275 BGB) beträgt ab 6 Monaten vor dem Termin 30% des Gesamthonorars, ab 3 Monat 50% und ab 1 Monat 75%. Ab dem 14. Tag das Gesamthonorar. Eine evtl. gezahlte Anzahlung wird damit verrechnet. 

Haftung 

  1. Für Personen- oder Sachschäden die bei Arbeitsausübung durch die Auftragnehmerin entstehen, wird ausschließlich im Rahmen ihrer beruflichen Haftpflichtversicherung gehaftet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

  2. Der Kunde sorgt am Set/am Veranstaltungsort für einen geeigneten Styling-Bereich mit Ablagemöglichkeit für das Arbeitsmaterial, Stromversorgung und Arbeitslicht.
    Bei der Nutzung von vom Auftraggeber gestelltem Equipment verpflichtet sich die Auftragnehmerin zur sorgfältigen Handhabung.
    Sie wird eventuelle Schäden umgehend bekannt machen.

Allgemeine Bedingungen 

  1. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein, oder sollte der Vertrag eine Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt.

  2. Alle Änderungen oder Erweiterungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. 

Zahlungsbedingungen 

  1. Für Privatkunden gilt: Der auf der Auftragsbestätigung ausgewiesene Gesamtbetrag kann abzgl. der geleisteten Vorauszahlung überwiesen oder soll spätestens am Tag des Engagements / Tag der Dienstleistung  in bar beglichen werden.

  2. Für Firmenkunden gilt: Der auf der Auftragsbestätigung ausgewiesene Gesamtbetrag kann abzgl. der geleisteten Vorauszahlung überwiesen / in bar beglichen oder innerhalb von 8 Werktagen nach Rechnungserhalt überwiesen werden. 
     

Verzugszinsen 

Im Falle eines Zahlungsverzuges trägt der Kunde etwaige Verzugszinsen (lt.BGB), sowie Mahngebühren und Forderungskosten. 

Gerichtstand und Erfüllungsort ist Mannheim.
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland